Taekwondo Trainings- und Corona-Informationen!

#fight_corona Stand: 26.10.2020

Ohne Anmeldung und ohne Mitgliedsausweis kann keine Teilnahme am Training erfolgen! (Ausnahme Probetraining)

Der Mitgliedsausweis ist dem Kind mitzugeben, damit es beim Einlass identifiziert werden kann.

Die Eltern dürfen sich während des Trainings gerne beschäftigen, da Zuschauer aktuell nicht erlaubt sind.

Bitte auch die Hinweise zu den Hygienemaßnahmen und die aktuellen Informationen zum Training sowie dem Buchungs-Tool auf unserer Homepage beachten.

 

Bei einem Probetraining bitte immer eine Kontakt Telefonnummer angeben!

 

Unsere Mitglieder sind während des Trainings versichert.

Für (noch) Nicht-Mitglieder können Tagesversicherungen in der Geschäftsstelle erworben werden.

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
liebe Eltern oder Erziehungsberechtigte.

 

 

Aufgrund der aktuellen "Corona"-Verordnung darf derzeit, bis voraussichtlich Ende November, kein Training stattfinden.

 

Wir bitten euch um Verständnis,

 

Bleibt gesund und fit.

 

Euer Taekwondo Team.

 

 

 

Ameldung

Teilnahme ist nur nach einer Anmeldung über das Online-Buchungs-Tool auf unserer Homepage möglich.

 

Aufgrund der ungewissen Lage derzeit wurden sowohl die maximale Anzahl der Teilnehmer, als auch die Zeiten für die Anmeldung zu den Trainings-Einheiten reduziert, sodass derzeit nur eine Anmeldung für die beiden nächsten Einheiten möglich ist.

Weiter wurden die Vorlaufzeiten für die An-/Abmeldung auf 2 Stunden verkürzt. Wir bitten euch deshalb immer rechtzeitig an- bzw. vor allem abzumelden, wenn ihr nicht zum Training kommen könnt.

 

Buchungstool:

https://psvmuenchen.sportmeo.com/news/home

 

Informationen zum Thema "Corona":

BLSV - Handlungsempfehlungen

BLSV - Coronavirus - Fragen und Antworten

DOSB - Sportartspezifische Übergangsregeln

BMI - Informationen zum Coronavirus

 

Sportliche Grüße

Klaus

PS: Passend zum neuen Schuljahr findet ihr hier unsere neuen PSV Stundenpläne.

Wichtige Informationen:

Es sind die aktuell geltenden Hygiene-Vorschriften des Vereins unbedingt zu befolgen!

  • die Gruppe sammelt sich vor der Halle mit dem Trainer
  • ein Mindestabstand von 1,5m zwischen den Sportlern ist durchgängig einzuhalten
  • es ist ein Mund-Nasen-Schutz auf dem Gelände des PSV zu Tragen.
  • das Training kann ohne Mund-Nasen-Schutz erfolgen
  • die Umkleiden und Duschen sind wieder offen. Bitte Hinweise an den Türen beachten
  • das Training dauert maximal 90 Minuten 
  • Zutritt zum Training nur mit Anmeldung und Mitgliedsausweis (Ausnahme Probetraining)
  • die Eltern dürfen die Kinderfreie Zeit währen des Trainings ausserhalb des PSV Geländes genießen (Keine Zuschauer im Training erlaubt)

Bitte auch die unten verlinkten Dokumente beachten.

PSV | Aushang Corona

Allgemeine Vorschriften zum Schutz vor Corona

PSV | Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln

  • Der Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m ist einzuhalten
  • Gründliches Händewaschen vor Nutzung der Sportanlage
  • Verhalten bei Husten oder Niesen
  • Mund- und Nasenmaskenpflicht im Gebäude
  • Sportgeräte müssen nach jeder Nutzung gereinigt werden

PSV | Taekwondo Hygienekonzept

BLSV | Fragen und Antworten zu den Auswirkungen des Coronavirus auf den organisierten Sport

BLSV | Handlungsempfehlungen für Sportvereine zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Corona-Pandemie: Rahmenhygienekonzept Sport

Stand: 20.06.2020

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport Integration
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Bayerisches Ministerialblatt | Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV)

vom 19. Juni 2020

  • 1