Menu

PSV erfolgreich bei internationalem U15-Turnier

Am 23. und 24. Juni fand zum achtzehnten Mal das internationale Turnier im Glaspalast Sindelfingen statt. Wie jedes Jahr treten bei diesem Turnier über 1000 Kämpfer verschiedener Nationen an zwei Wettkampftagen in unterschiedlichen Altersklassen an. Unsere drei U15 Starter Emma, Fabi und Sina hatten ihren Einsatz am Samstag. Gekämpft wurde auf 7 Matten. In Fabians Gewichstklasse starteten 20 Teilnehmer. In seinem ersten Kampf wurde er vom starken Sindelfinger Gegner mit einer Bodentechnik überrascht und musste sich geschlagen geben. Da sein Gegner das Pool-Finale auch verlor, war es für Fabian leider schon nach einem Kampf vorbei.
Seiner Schwester Emma erging es da besser. Sie konnte sich in zwei Kämpfen hervorragend durchsetzen, bevor sie von ihrer niederländischen Gegnerin im Halbfinale gestoppt wurde. Beim Kampf um Platz 3 bewies Emma erneut Nervenstärke und holte sich verdient die Bronzemedaille.
Sina traf in ihrer Gewichtsklasse unter anderem auf Teamkolleginnen aus dem Bayernkader. Sie konnte sich in insgesamt 5 Kämpfen erfolgreich durchsetzen und sicherte sich die Goldmedaille bei diesem wichtigen Turnier.