Leichtathletik

Sportabzeichen

An nachstehenden Terminen findet die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens statt.

Die  auf der Anlage geltenden Hygienevorschriften sind bei der Abnahme zu beachtet.

.

Mittwoch 05.05.2021 abgesagt
Mittwoch 09.06.2021 findet statt
Mittwoch 07.07.2021 findet statt
Sonntag (im Rahmen des Tags der offenen Tür) 10.00 - 12.00 Uhr entfällt
Mittwoch 22.09.2021 findet statt
Mittwoch

06.10.2021 findet statt

Rahmenzeitplan  
Kugelstoßen ab 18.00 Uhr
Kurzstrecke ab 18.15 Uhr
Weitsprung ab 18.30 Uhr
Hoch/Steinstoßen/Ball/Schleuderball ab 19.00 Uhr
Langstrecke ab 19.15 Uhr

Rahmenzeitplan am 06.10.21 ab 17.00 Uhr

Ansprechpartner
Peter Steinfeld
  PeterSteinfeld(at)web.de

 

1) Die Interessent(inn)en müssen sich
 per e-mail unter PSVMeldungen@t-online.de anmelden.
Die Meldung muss enthalten: Name, Vornahme, Geburtsjahr, Adresse, Tel.Nr oder e-mail Adresse.

2) Es gilt die 3-G-Regel (Die Teilnehmer müssen geimpft, getestet oder genesen sein)

3) Wo immer möglich, ist ein Abstand von 1.5 m einzuhalten.

4) Im Innenbereich ist ein Mund-/Nasenschutz  zu tragen. Dieser darf im Außenbereich abgenommen werden.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. 

https://www.deutsches-sportabzeichen.de/